Kampagnenstart „Kinderarmut in Leverkusen“ am 29. September 2016

Mit einer groß angelegten Kampagne wollen die Verantwortlichen des „Netzwerks Kinderarmut“ auf die Problemlagen von über 5.000 Kindern und Jugendlichen aufmerksam machen, die sich in sogenannten Bedarfsgemeinschaften befinden.

Die Kampagne wird unterstützt von mehreren tausend Flyern und Plakaten, sowie verschiedenen Beiträgen in den lokalen Medien.

Weiterlesen …