Wer ist betroffen?

  • Kinder aus Familien ohne Arbeit – Hartz IV-Empfänger.
  • Kinder Alleinerziehender, die auf Hartz IV-Leistungen angewiesen sind.
  • Kinder aus kinderreichen Familien mit geringem Einkommen.
  • Kinder mit Migrationshintergrund.
  • Kinder aus Haushalten mit Vollzeitbeschäftigten, die aufgrund ihres geringen Einkommens staatliche Unterstützung benötigen.